2198 - Kompaktsyphon mit Kapillarleitung

Der Ashcroft® 2198 Kompaktsyphon mit Kapillarleitung wird zwischen Prozessleitung und Messgerät montiert und schützt dieses vor zu hoher Messstofftemperatur. Der sehr kleine Innendurchmesser reduziert das Volumen und damit die Wärmeübertragung vom Prozess in das Messgerät, dadurch ist er auch ideal mit Druckmittlern kombinierbar.

Hauptmerkmale:
  • Zuverlässiger Schutz vor hoher Messstofftemperatur
  • Ermöglicht Direktmontage des Messgerätes
  • Geeignet für viele Messstoffe
  • Verwendbar mit Manometern, Druckschaltern, Druckmessumformern und Druckmittlern
 Eigenschaften:
  • Prozessanschluss: 1/4 NPT, 1/2 NPT, G 1/4 oder G 1/2 außen
  • Instrumentenanschluss: 1/4 NPT, 1/2 NPT, G 1/4 oder G 1/2 innen
  • Werkstoff: Edelstahl 316L (andere auf Anfrage)
  • Nenndruck: 345 bar / 5.000 psi
  • Nenntemperatur: 427°C

Der Ashcroft® 2198 Kompaktsyphon mit Kapillarleitung schützt Messgeräte zuverlässig vor hohen Messstofftemperaturen:

Prozessanwendungen:
  • Öl- und Gasförderung und -Verarbeitung
  • Raffinerien
  • Chemische und Petrochemische Industrie
  • Kraftwerke
     

    Empfohlene Produkte

    Das Ashcroft® T6500 Edelstahlmanometer ist ein Industrie-Standard.

    T6500 Edelstahlmanometer

    Das Ashcroft® T6500 Edelstahlmanometer ist ein Industrie-Standard.

    Der vollverschweißte Ashcroft® Kompakt-Druckmittler mit Schraubanschluss Modell 510 und 511 schützt Druckmessgeräte.

    510/511 - Vollverschweißter Kompakt-Druckmittler mit Schraubanschluss

    Der vollverschweißte Ashcroft® Kompakt-Druckmittler mit Schraubanschluss Modell 510 und 511 schützt Druckmessgeräte.

    Produkt Details

    Datenblätter

    Tools

    • Werkstoffauswahlhilfe

      Dieser umfassende Leitfaden hilft Ihnen, den richtigen Werkstoff für Ihr Prozessmedium zu finden.

    FAQ

    Erhalten Sie schnelle Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wählen Sie Ihr Thema:

    Alle FAQ anzeigen »