F5503HP - Differenzdruckmanometer

Das Ashcroft® Differenzdruckmanometer für hohen statischen Druck F5503-HP wird zur Anzeige des Differenzdruckes zwischen zwei Messstellen verwendet. Entwickelt für raue Einsatzbedingungen gewährleistet dieses Modell eine hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit. Es ist eine perfekte Lösung für herausfordernde Anwendungen und Einsatzbedingungen.

Hautpmerkmale:
  • Robustes Gehäuse in Sicherheitsausführung mit druckfester Durchführung
  • Verschiedene medienberührte Werkstoffe zur Auswahl
  • Hoher statische Druck von PN160 bis PN400
  • Externe Nullpunktjustage
  • Skale für Durchflussmessung (optional)
  • Elektrische Kontakte zur Steuerung und Regelung (optional)
  • NACE konform (optional)
Eigenschaften:
  • Genauigkeit: ±1,6% der Messspanne, optional ±1,0%
  • Messbereich: 0 ... 40 mbar bis 0 ... 40 bar (in Abhängigkeit vom statischem Druck)
  • Nenngröße: 100 mm (4'') und 160 mm (6'')
  • Gehäuse: Edelstahl
  • Schutzart: IP65, optional IP66 / NEMA 4X

Das Differenzdruckmanometer F5503-HP ist für Anwendungen ideal geeignet, für die eine zuverlässige Druckmessung Bedingung ist

Prozessindustrie:
  • Raffinerien
  • Chemische und Petrochemische Industrie
  • Wasser- und Abwasserbehandlung 
  • Bergbau und Metallurgie   
  • Filter-, Füllstands- und Durchflussmessungen
  • ATEX
  • CE
  • EAC
 

Empfohlene Produkte

Der Ashcroft® 5-fach Ventilblock, anflanschbar oder für Einbau in Wirkdruckleitung, V02-3 trennt das Differenzdruckmessgerät vom Prozess, entlüftet und ermöglicht so Montage und Wartung.

V02-5V - 5-fach Ventilblock, anflanschbar oder für Einbau in Wirkdruckleitung

Der Ashcroft® 5-fach Ventilblock, anflanschbar oder für Einbau in Wirkdruckleitung, V02-3 trennt das Differenzdruckmessgerät vom Prozess, entlüftet und ermöglicht so Montage und Wartung.

Die Ashcroft® 1115A und 1115P Kapillarleitungen kommen zum Einsatz, wenn Messgeräte wegen erhöhter Prozesstemperatur, Druckspitzen oder besonderer Einbaubedingungen nicht direkt vor Ort montiert werden können.

1115A und 1115P Kapillarleitung

Die Ashcroft® 1115A und 1115P Kapillarleitungen kommen zum Einsatz, wenn Messgeräte wegen erhöhter Prozesstemperatur, Druckspitzen oder besonderer Einbaubedingungen nicht direkt vor Ort montiert werden können.

Tools

  • Suche Vertriebspartner

    Finden Sie unseren authorisierten Ashcroft-Vertriebspartner in Ihrer Region.
  • Werkstoffauswahlhilfe

    Dieser umfassende Leitfaden hilft Ihnen, den richtigen Werkstoff für Ihr Prozessmedium zu finden.
  • Maßeinheiten-Rechner

    Bleiben Sie beim richtigen Faktor. Dieses nützliche Werkzeug erspart Ihnen Zeit und ermöglicht es Ihnen, Druck- und Temperaturmaßeinheiten schnell umzurechnen.

FAQ

Erhalten Sie schnelle Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wählen Sie Ihr Thema:

Alle FAQ anzeigen »