T6500 Edelstahlmanometer

Das Ashcroft® Edelstahlmanometer T6500 ist zum Industriestandard geworden. Durch seine hohe Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und Leistung ist es ein ideales Produkt für viele Anwendungen und Einsatzbedingungen.

Hauptmerkmale:
  • Edelstahl Segmentwerk
  • Leicht justierbarer Mikrometerzeiger
  • Federträger und Gehäuse verschweißt
  • Optional Ausführung für arktische Umgebungsbedingungen bis -70 °C
  • PLUS! Performance (optional) dämpft Vibrationen, Schock und Pulsationen; Eigenschaften einer gefüllten Gehäuseausführung in einem trockenen Gehäuse
Eigenschaften:
  • Genauigkeit: ±1% der Messspanne (Klasse 1); optional ±0,5% 
  • Messbereiche: Vakuum bis 1.000 bar
  • Nenngröße: 100 mm (4") und 160 mm (6")
  • Rohrfeder / Federträger: Edelstahl 316L oder Monel
  • Gehäusewerkstoff / Ausführung: Edelstahl 304 oder 316L; T6500 (S3 mit bruchsicherer Trennwand) 
  • IP66 / NEMA 4X

 

Das Edelstahlmanometer T6500 ist für Anwendungen ideal geeignet, für die eine zuverlässige Druckmessung Bedingung ist:

Prozessanwendungen:
  • Bohrinseln
  • Chemische und Petrochemische Industrie
  • Kraftwerke
  • Zellstoff- und Papierindustrie
Industrieanwendungen:
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Spezifische OEM Ausrüstung
Medizin und Biotechnologie:
  • Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie
 

Empfohlene Produkte

Die Ashcroft® 1115A und 1115P Kapillarleitungen kommen zum Einsatz, wenn Messgeräte wegen erhöhter Prozesstemperatur, Druckspitzen oder besonderer Einbaubedingungen nicht direkt vor Ort montiert werden können.

1115A und 1115P Kapillarleitung

Die Ashcroft® 1115A und 1115P Kapillarleitungen kommen zum Einsatz, wenn Messgeräte wegen erhöhter Prozesstemperatur, Druckspitzen oder besonderer Einbaubedingungen nicht direkt vor Ort montiert werden können.

Der Ashcroft® DF-EN - Frontbündige Flanschdruckmittler nutzt eine direkt mit dem Flansch verschweißte frontbündige Membran. Dadurch entfällt das aufwendige Druckmittlerunterteil.

DF-EN - Frontbündiger Flanschdruckmittler

Der Ashcroft® DF-EN - Frontbündige Flanschdruckmittler nutzt eine direkt mit dem Flansch verschweißte frontbündige Membran. Dadurch entfällt das aufwendige Druckmittlerunterteil.

Tools

  • Suche Vertriebspartner

    Finden Sie unseren authorisierten Ashcroft-Vertriebspartner in Ihrer Region.
  • Werkstoffauswahlhilfe

    Dieser umfassende Leitfaden hilft Ihnen, den richtigen Werkstoff für Ihr Prozessmedium zu finden.
  • Maßeinheiten-Rechner

    Bleiben Sie beim richtigen Faktor. Dieses nützliche Werkzeug erspart Ihnen Zeit und ermöglicht es Ihnen, Druck- und Temperaturmaßeinheiten schnell umzurechnen.

FAQ

Erhalten Sie schnelle Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wählen Sie Ihr Thema:

Alle FAQ anzeigen »